Ministranten Schötz-Ohmstal

Am Samstag 11.September ging es für die Ministrantenscharen der Pfarreien Egolzwil-Wauwil und Schötz auf die alljährliche Reise. Bereits während der Carfahrt wurde darüber gerätselt, wo es wohl hingeht, denn wie jedes Jahr blieb der Zielort bis zum Schluss eine Überrraschung.
Nach einer kurzweiligen und amüsanten Fahrt kamen wir am Ziel an: Das Technorama in Winterthur.  Die Minis teilten sich in Gruppen ein, um anschliessend das Technorama zu erkunden. An unzähligen kleinen Tischen konnten Experimente zu Phänomenen aus Natur und Technik durchgeführt werden. Auf spielerische Art und Weise konnte so sehr viel gelernt werden. Am Mittag verpflegten wir uns mit dem mitgebrachten Picknick und führten dann die Entdeckungsreise fort.
Bei schönstem Wetter genossen wir zum Schluss natürlich auch noch eine feine Glace. Nach einem interessanten, lehrreichen und lustigen Tag ging es für uns wieder zurück nach Hause.



Kirchenrat Pfarrei Schötz-Ohmstal

Das Glockengeläut unserer Pfarrkirche, das am 10. April 2021 aufgenommen wurde, ist nun auf Youtube verfügbar.


Kirchenrat Pfarrei Schötz-Ohmstal

Liebe freiwillige Helfer*innen

Bezüglich der aktuellen Corona-Situation und der damit verbundenen Planungsunsicherheit hat sich der Kirchenrat Schötz-Ohmstal entschieden, den Freiwilligenanlass vom 24. September 2021 auf das Jahr 2022 zu verschieben.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Frühling und bleiben Sie gesund.

Der Kirchenrat Schötz-Ohmstal


Pfarramt Schötz-Ohmstal

«Zehn Schritte zu einer geschwisterlichen Kirche» ist eine Vision, die eine Arbeitsgruppe des Synodalrats der katholischen Landeskirche Luzern erarbeitet hat.

Näheres dazu finden sie https://www.lukath.ch/zehn-schritte-zu-einer-geschwisterlichen-kirche-von-frauen-und-mannern/

Ihr öffentliches Zeugnis gibt dem Anliegen zusätzliches Gewicht. Als Unterstützer*innen können sich auf der Webseite der Landeskirche oben links eintragen.


Pfarramt Schötz-Ohmstal

Gottes Segen gilt für alle ohne wenn und aber!

Wir sagen ja zu Liebe zwischen zwei Menschen.

Ein passender Artikel (kath.ch) dazu finden sie hier.

Andreas Barna, Doris Zemp


Pfarramt Schötz-Ohmstal

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass sie mit uns feiern!

  • Wir bitten Sie Ihre Hände zu desinfizieren
  • Nur in den Bänken Platz zu nehmen, die mit den Blumen und Liedblatt gekennzeichnet sind
  • Während des gesamten Gottesdienstes 1.5m Abstand zu halten

Maximale Teilnehmerzahl: 50

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Pfarramt Schötz-Ohmstal

Unser Sekretariat ist während der Öffnungszeiten wieder für Sie erreichbar.

Falls Sie persönlich vorbeikommen, bitten wir Sie die Massnahmen bezüglich Abstand und Hygiene einzuhalten.