Pfarramt Schötz-Ohmstal

Jodlermesse im Mauritiusheim abgesagt

Aufgrund der Corona-Situation müssen wir den angekündigten Gottesdienst im Mauritiusheim vom Sonntag, 16. August, 10.00 Uhr absagen.

Aufgrund dieser neuen Situation feiern wir den Sonntagsgottesdienst um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Schötz.

Herzlichen Dank für das Verständnis.


Pfarramt Schötz-Ohmstal

Wir suchen als Ergänzung unseres Seelsorgeteams in Egolzwil-Wauwil per 1. Oktober 2020 oder nach Vereinbarung eine Sakristan*in (50%)

Näheres finden sie hier


Kirchenrat Pfarrei Schötz-Ohmstal

Liebe freiwillige Helfer*innen
Bezüglich der aktuellen Corona-Situation hat sich der Kirchenrat Schötz-Ohmstal entschieden, den diesjährigen Freiwilligenanlass um ein Jahr zu verschieben.

Neues Datum 24. September 2021

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und bleiben Sie gesund.
Der Kirchenrat Schötz-Ohmstal


Pfarramt Schötz-Ohmstal

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass sie mit uns feiern!

  • Wir bitten Sie Ihre Hände zu desinfizieren
  • Nur in den Bänken Platz zu nehmen, die mit den Blumen und Liedblatt gekennzeichnet sind
  • Während des gesamten Gottesdienstes 1.5m Abstand zu halten

Maximale Teilnehmerzahl: 200

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Pfarramt Schötz-Ohmstal

Firmung in «Coronazeiten»
Wie jedes Jahr haben wir auch 2020 das Datum der Firmung in den zweiten Teil des Monats Oktober gesetzt. Wir planten, den grössten Teil der Firmvorbereitung im ersten Halbjahr durchzuführen. Nun ist dieser Teil den Quarantänebestimmungen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in unserem Land ins Wasser gefallen. Einige Anlässe können wir ins zweite Halbjahr hinüberretten, bei anderen Anlässen sehen wir uns gezwungen, sie ausfallen zu lassen.
Wir sehen die Vorbereitung der Firmung als eine Auseinandersetzung mit sich selber, dem Leben und dem Fragen nach Gott. Und wir sehen die Firmanden als heranwachsende, erwachsenwerdende Persönlichkeiten, die anfangen für ihr Leben und ihren Glauben die Verantwortung zu übernehmen. Haben nun die Ereignisse rund um diesen Virus dazu beigetragen, dass die Firmanden sich mehr mit ihrem Leben und ihrem Glauben auseinandersetzen? Ich denke in gewisser Weise schon. Der Virus hat uns in verschiedener Weise getroffen und beschäftigt und die Frage, was dabei Gott für eine Rolle in unserem Leben spielt, steht im Raum. Ich freue mich auf die Gespräche mit den Firmanden und ich freue mich, ihre Gedanken und Meinungen dazu zu hören.
Wir haben uns entschlossen trotz der reduzierten Vorbereitung die Firmung dieses Jahr plangemäss durchzuführen. Denn im Sakrament der Firmung sagt nicht nur der Firmand ja zu Gott, sondern dieses Sakrament enthält auch den Zuspruch Gottes an uns alle, die wir an ihn glauben. Und ich glaube, das können wir in diesen speziellen Zeiten besonders gut gebrauchen.
Feiern der Firmung: schötz: Samstag, 17. Oktober 2020, 17.00 Uhr
Egolzwil-Wauwil: Sonntag, 18. Okt. 2020, 10.00 Uhr
Beat Keller


Pfarramt Schötz-Ohmstal

In den letzten Monaten haben wir hautnah erlebt, wie zerbrechlich unser Leben ist und was im Leben wirklich zählt.
Ob Sie Ihre Sommerferien im eigenen Garten, in unserem Land oder über die Landesgrenze hinaus an einem anderen Ort verbringen - wir wünschen Ihnen, dass Sie diese Zeit mit offenen Herzen und Sinnen wahrnehmen und unsere wunderbare Schöpfung als Kraftquelle für Leib und Seele erleben dürfen.
Geniessen Sie die stärkenden und wohltuende Momente mit ihren Liebsten. Gute Reise und kommen Sie wieder gesund nach Hause!
Andreas Barna und Doris Zemp


Pfarramt Schötz-Ohmstal

Chantal Jurt wird ab dem neuen Schuljahr unser Team ergänzen. In den letzten drei Jahren wirkte sie in der Gruppe ‘Chele für Chend’ mit. Die Erfahrungen, die sie in diesen Feiern machen konnte, weckten bei ihr die Freude an der Arbeit mit Kindern. Chantal startet im Herbst die Ausbildung zur Katechetin ForModula und wird eine zweite Primarklasse unterrichten.
Wir wünschen Chantal Jurt einen guten Start mit den Schülern und Schülerinnen der 2. Klasse und viel Freude und Erfüllung in ihrem neuen Tätigkeitsfeld als Katechetin.
Doris Zemp (Leitung Katechese)


Katechetenteam

Die neuen Daten für die Erstkommunion-Feiern sind nun für das letzte Wochenende vor den Herbstferien festgesetzt, am

Samstag, 26. September und Sonntag, 27. September, um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Schötz-Ohmstal.

Wir hoffen ganz fest, dass alle Familien der Erstkommunionkindern diesen Tag für diese Feiern freihalten können. Wir durften alle gesund bleiben und nun ist es ganz wichtig, dass die Kinder ihren grossen Tag im Herbst endlich nachholen dürfen. Schön wäre es, wenn wir bis dann dieses gemeinsame Feiern ohne grosse Einschränkungen geniessen können.

Von Herzen wünschen wir den Kindern, dass dies nun wirklich möglich wird und sie ihren Festtag endlich feiern dürfen,

Marianne Bühler


Pfarramt Schötz-Ohmstal

Unser Sekretariat ist während der Öffnungszeiten wieder für Sie erreichbar.

Falls Sie persönlich vorbeikommen, bitten wir Sie die Massnahmen bezüglich Abstand und Hygiene einzuhalten.


Katechetenteam

Die Erstkommunionkinder dürfen sich auf ihre Kreuze freuen.

Die Kreuze der zukünftigen Erstkommunion-Kinder sind nun zum 2. Mal gebrannt worden und alle sehen sehr schön aus. Die Kinder haben mit ihren Eltern diese Kreuze selber geformt und gestaltet. Jedes Kreuz ist einzigartig und darum auch so wertvoll. Hier sind die wunderschönen Kreuze zu sehen:

Marianne Bühler